SELBSTVERTEIDIGUNG

 

SICHERHEIT IST EIN GRUNDBEDÜRFNIS.

 

Die einfachen Prinzipien der Kampfkunst Wing Tsun vermitteln zielsicher Techniken, um im Alltag und in gefährlichen Situationen zu bestehen, unabhängig von persönlichen Voraussetzungen wie Körpergröße und Kraft.

Ziel ist eine Situationskontrolle durch mentale Stärke, taktisches Vorgehen sowie geschärfte Wahrnehmungsfähigkeit.

Selbstbehauptung basiert nicht allein auf körperlichen Fähigkeiten, sondern vor allem auf mentaler Fitness.

Die ritualisierte Auseinandersetzung verlangt nach selbstbewusstem und bestimmtem Auftreten, nach Taktik und Tarnung sowie in letzter Konsequenz der Entschlossenheit, sich wirkungsvoll und nachhaltig durch trainierte und explosive Technik durchzusetzen.